Ein ungetauftes Wesen

Technische Illustration aus dem Handbuch "Erfassung eines ungetauften Wesens"
Verlag für Handbücher
2016



Zu Beginn des Jahres 2015 wurde in der Stadt Rottweil, Baden-Württemberg, ein Suizidpräventionsnetz an die dortige Hochbrücke installiert. Das Netz erweitert die Architektur der mittelalterlichen Brücke zu einem Hybriden aus Stein und Spannwerkkonstruktion und schafft einen neuen Ort. Das ungetaufte Wesen entstand aus der Idee heraus, diesen Ort als gesellschaftspolitisch produzierten Lebensraum zu fassen und zu besetzen.

"Ein ungetauftes Wesen"
Vorläufer
Servomotor, Solenoid, Raspberry Pi, Arduino Nano, Akkumulatoren, Linearregler, Flachkabel, Platine, PLA, M3 Schrauben, M3 Muttern, Aluminiumröhre und -leiste
2015-2018



Eine Einführung in die Anatomie des ungetauften Wesens, eine Beschreibung der Eigenheiten seines Lebensraums im räumlichen sowie sozialen Sinne und eine Prognose der Verbreitung seiner Art wurde im Handbuch Erfassung eines ungetauften Wesens im Verlag für Handbücher veröffentlicht.

Cover des Handbuchs "Erfassung eines ungetauften Wesens"
Verlag für Handbücher
2016

Ausschnitt aus dem Handbuch "Erfassung eines ungetauften Wesens"
Verlag für Handbücher
2016