Oliver Kraft
geboren am 19.04.1986 in München
ok(at)oli-kraft.de
oliverkraft(at)verlagfuerhandbuecher.de

2006-2012 Studium der freien Kunst an der Akademie der Bildenden Künste Stuttgart bei Prof. Bier und Prof. Bunk
2009/2010 Studium der freien Kunst an der Bezalel Academy of Arts and Design Jerusalem bei Leo Waterman und Miri Segal / Stipendium des Landes Baden-Württemberg
2014/2015 Landesgraduiertenstipendium Baden-Württemberg

Ausstellungen:

2008Gruppenausstellung, Galerie der Kunstakademie Tiflis, Georgien
2009 tele-funk-end , Galerie Hi-Art, Metzingen-Neuhausen
Painting the Midland of Expression , Kepco Plaza Gallery, Seoul, Korea Sunshine International Museum, Beijing, China
Junge Kunst , Ellwanger & Geiger, Stuttgart
2010 Kubik , Städtische Galerie Reutlingen
Dazwischen , Wasserschloß Bad Rappenau
Image in Dialog , Kepco Plaza Gallery, Seoul, Korea Botschaft des Landes Südkorea, Tokio, Japan
2011 Klasse Stein::Objekt Hm? , Galerie Arbeitstitel, Stuttgart
Das Innere der Sicht , Galerie Rainer Wehr, Stuttgart
Show me yours, i show you mine , Wilhelmspalais, Stuttgart
jetzt jetzt , Städtische Galerie Reutlingen
GVS - Förderpreis , GVS Hauptsitz, Stuttgart
2012 COPTER - Theorie, Materie, Hoffnung , Galerie Arbeitstitel, Stuttgart
Transcript , Kunstakademie Bergen
2013 No Place to Hide. Ort Kontrolle Produktion Gruppenausstellung im Arbeitsamt Stuttgart
2014 Vorstellung der Ergonomie des Verlags für Handbücher, im Rahmen des Symposiums Public Library. Rethinking Infrastructures of Knowledge Production Württembergischer Kunstverein, Stuttgart
2015 Was tun? Eine Diskussion mit dem Verlag für Handbücher auf Einladung von Rahel Zoller im Rahmen der Ausstellungswoche Between Pages - The Book in Dialogue at LOTTE - Land Of The Temporary Eternity, Stuttgart
Die Verlegenheit der Handbücher - first ergonomic meeting of VfH-stakeholders, Bodman, Bodensee
Veröffentlichung des Handbuchs Ergonomie der Freundschaft im Rahmen der Ausstellung Tyrann und Erröten, Anna Romanenko and Björn Kühn Galerie Palermo, Stuttgart
2016 Theater der Bedienbarkeit Verlag für Handbücher – Szenische Buchveröffentlichung in Zusammenarbeit mit der Akademie Schloss Solitude, Projektraum Römerstraße 2A

Auszeichnungen/Stipendien/Förderungen:

2009 Stipendium des Landes Baden-Württemberg
2010 Takifuji Art Award, Tokio
2011 Buchpreis der Freunde der Akademie für COPTER
2012 Akademiepreis für die Arbeit 7 Türen mit der Klasse Holger Bunk
2014 Landesgraduiertenstipendium Baden-Württemberg
2015 Teilnahme am Art Business Coaching der Akademie Schloss Solitude
2016 Publikationsförderung des Landes Baden-Württemberg für das 1. Organon des Verlags für Handbücher Projektförderung der Stadt Stuttgart für Theater der Bedienbarkeit
2017Atelierstipendium der Stadt Stuttgart